Berufliche Bildung

Die Johannesburg GmbH ist eine außerbetriebliche Ausbildungsstätte und anerkannte Einrichtung der beruflichen Rehabilitation (vergleichbare Einrichtung nach § 35 SGB IX) mit der Aufgabe, Menschen in der persönlichen Entwicklung, insbesondere der beruflichen Integration zu begleiten und zu unterstützen.

Hierzu bieten wir in der Johannesburg GmbH vielschichtige Lern- und Ausbildungsmöglichkeiten.

Die Maßnahmen der beruflichen Bildung umfassen u. a.:

  • Verschiedene berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen, mit den Möglichkeiten der Eignungsfeststellung, Berufsfindung, Arbeitserprobung und der behindertenspezifischen Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB-Reha)
  • die rehaspezifische Berufsausbildung,
  • die Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen in integrativer und kooperativer (BaE)
  • Einzelfallorientierte Hilfen nach den Sozialgesetzbüchern IX und XII
  • Wohnmöglichkeiten im Bereich des Internates und des Betreuten Wohnens
  • Außerbetriebliche Umschulungen (zugelassen nach AZAV)
  • Berufliche Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen (zugelassen nach AZAV)
  • Aktivierungs- und Eingliederungsmaßnahmen nach § 45 SGB III
  • Dienstleistungen im Bereich der beruflichen Schulung für Betriebe in der Region