Auszubildende Mareike Buddeus schloss als Prüfungsbeste in der Fachtheorie ab

Die Auszubildende Mareike Buddeus hat nach vier Jahren (ein Jahr BVJ und drei Ausbildungsjahre) als Prüfungsbeste in der Fachtheorie ihre Ausbildung als Fachpraktikerin Küche (Beikoch) vor dem Prüfungsausschuss der IHK in Meppen abgeschlossen.

In einem Gespräch mit dem Geschäftsführer Franz-Josef Lensker, dem Ausbildungsleiter Andrej Hartmann berichtete die junge Frau über ihre Ausbildungszeit in der Johannesburg GmbH und den Aufregungen vor und während der Prüfung. Sie selbst schilderte die Zeit in der Johannesburg als einen Weg mit vielen Höhen und Tiefen. Viel Lob erhielten dabei die Ausbilder und Sozialpädagogen, die stets ansprechbar waren, aber auch die vielen Dinge des Berufsalltags toll erklärt hätten.
Der Ausbildungsleiter Andrej Hartmann bestätigte ihre Analyse und zeigte sich ebenfalls stolz über das Prüfungsergebnis. Herr Lensker gratulierte beiden und zeigte sich überzeugt, dass ein beruflicher Abschluss das beste Fundament für Partizipation darstellt.

Das Bild zeigt den Ausbildungsleiter Andrej Hartmann, die erfolgreiche Absolventin Mareike Buddeus und den Geschäftsführer Franz-Josef Lensker.