Mee(h)r als nur 'ne Fahrradtour...

Am 27.04.2019 machen sich fünf von unseren Jugendlichen der Gruppen „Waldsee“ und „Hochland“ an die Ostsee mit dem Fahrrad auf den Weg von Wismar nach Stralsund. Begleitet werden sie von den Kollegen Markus Eilers und Heinz Grummel. Die Fahrt findet im Rahmen eines Umweltschutzprojektes mit dem Namen: „Clean-Ocean-Cycling-Tour“ statt. Dabei soll es vor allem um das Thema „Plastikmüll in den Meeren“ gehen.

Im Vorfeld und während der Tour sollen über verschiedene „Kanäle“ (Sponsoring pro Kilometer, „Verkauf“ von Stoffbeuteln etc.) Spendengelder für passende Umweltschutzorganisationen gesammelt werden. Insgesamt werden die Jugendlichen in dieser Woche ca. 200 Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen. Als Abschluss steht am 03.05. ein Besuch im „Oceaneum“ Stralsund auf dem Programm. Dort findet abends eine große Filmveranstaltung rund um das Thema „Meer und Umweltschutz“ statt.
 
„Startschuss“ für das Projekt „Clean-Ocean-Cycling-Tour“ soll bereits am 15.04.2019 sein. Der Kollege Markus Eilers wird im Rahmen des Projekts, sofern es der Zeitrahmen zulässt, den kompletten „Ostseeküstenradweg“ von Flensburg bis nach Wolgast befahren, um vor Ort schon mal Werbung für die geplante Tour zu machen und ggfs. Spendengelder aufzutreiben.
 
Die Jugendlichen und Betreuer/-innen würden sich freuen, wenn sich möglichst viele mit einer Spende an dem Projekt beteiligen würden, damit so viel Geld wie möglich für dieses tolle Projekt zusammenkommt.

Die Leitung der Johannesburg freut sich sehr über das Engagement der jungen Menschen für drängende Umweltfragen und unterstützt den Spendenaufruf ausdrücklich.

Franz-Josef Lensker
Direktor und Geschäftsführer

Den Flyer zum Projekt können Sie hier herunterladen.