Förderverein

Am 01. März 1913 wurde die Johannesburg eingeweiht. In den zurückliegenden 100 Jahren konnten die sozialpädagogischen und erzieherischen Hilfen im Verbund mit schulischer und beruflicher Förderung stetig ausgebaut, modernisiert und differenziert werden. Heute finden junge Menschen mit Benachteiligungen und Handicaps eine Vielzahl an Unterstützungsmöglichkeiten vor Ort, die Integration und Teilhabe sichern, getreu dem neuen Motto der Johannesburg: Hilfen von heute – Chancen für morgen! Ständig werden in der Einrichtung etwa 300 Jugendliche in über 40 Ausbildungsgängen beruflich qualifiziert, in zwei Schulen werden Bildungsabschlüsse auch bei Schulverweigerern und Schulabbrechern vermittelt und viele belastete Familien erhalten zielgenaue Hilfen und sozialpädagogische Unterstützung in der Erziehung der Kinder und Jugendlichen. 

Um die Palette der Unterstützungsmöglichkeiten auch zukünftig sichern zu können, wurde im März 2009 der Förderverein Johannesburg e.V. ins Leben gerufen. Zweck des Vereins ist

  • die ideelle und finanzielle Förderung der gemeinnützigen Johannesburg GmbH
  • die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen, die zur Zeit der Hilfsbedürftigkeit oder in der Vergangenheit von der Johannesburg GmbH betreut, beschult oder ausgebildet wurden
  • Information der Öffentlichkeit über die Förderung von verhaltensschwierigen, lernschwachen und seelisch beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen

Unsere herzliche Bitte an Sie: Unterstützen Sie die Arbeit des Fördervereins Johannesburg mit einer Mitgliedschaft (s. umseitige Beitritterklärung). Sie tragen so dazu bei, die Arbeit der Johannesburg zu unterstützen und benachteiligten jungen Menschen zu helfen, einen festen Platz in der Mitte unserer Gesellschaft zu finden. Unser Motto "Hilfen von heute – Chancen für morgen" wird auch zukünftig aktuell sein. Durch Ihre Mitgliedschaft im Förderverein helfen Sie uns finanziell und ideell.

Helfen Sie mit, unseren Leitspruch "Hilfen von heute – Chancen für morgen" umzusetzen durch eine Mitgliedschaft im Förderverein. Danke!

Das Bild im Kopfbereich zeigt v.l.n.r.: Ludwig Jansen (Vorsitzender), Vitus Blank (Kassenwart), Franz-Josef Lensker (Geschäftsführer), Helmut Seget (stellv. Vorsitzender), Christiane Schomaker (stellv. Vorsitzende), Wichard Klein (Schriftführer) und Wilfried Sürken (Geschäftsführer)